Kopfschmerzen

Kopfschmerzen, da sind wir uns wohl einig, sind ein überaus lästiges Übel. Ich möchte ihnen einfach mal die Daseinsberechtigung absprechen, denn ich verstehe sie nicht.

Wenn ich zu viel esse, bekomme ich Bauchschmerzen und muss im schlimmsten Fall kotzen. Wenn ich mir ein Bein breche, schmerzt der Bruch. Wenn ich zu häufig Q-Tipps benutze, fängt mein Ohr an zu rebellieren. Nur beim Kopfschmerz muss ich nicht zwingend vorher eine Aktion durchgeführt haben. Wieso gibt es ihn dann, wofür ist er gut?

Kopfschmerzen sind plötzlich da. Meist unangemeldet. Sie bohren, stechen, klopfen und zerren an unseren Nerven. Sie treiben uns Tränen in die Augen und zwingen uns zu den absonderlichsten Grimassen. Kopfschmerzen blockieren unser Denken und Handeln. Sie bringen uns zum Erliegen, horizontal im Bett oder auf der Couch. Völlig sinnbefreit.

Cephalaea (als Synonym) tritt gern in Situationen auf, in denen wir es weder erwarten noch gebrauchen können: zum Beispiel beim Musikhören, Lesen oder Einschlafen. Was soll das? Quäle ich damit etwa meinen Körper – meinen Kopf? Füge ich mir Ungesundes zu, um dann eine Warnung zu erhalten?   Nö – und deshalb kapiere ich es (sie) nicht. Also nicht nur, dass Kopfschmerzen ausnahmslos scheiße sind, sie scheinen auch noch launisch und selbstgefällig zu sein.

So – das wollte ich einfach mal loswerden. Denn, während ich hier sitze und schreibe, quält mich der Kopfschmerz und stichelt brennend auf mich ein. Sucht nicht nach dem tieferen Sinn dieses Artikels. Es war mir nicht möglich dem Geschriebenem einen eben solchen zu verabreichen. Bedankt Euch beim Kopfschmerz – dem völlig beknackten Cephalaea.

 

 

 

Bild:

Universitätsklinikum Göttingen
Zentrum Anaesthesiologie, Rettungs- und Intensivmedizin

 

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s